Wozu dient das Sortieren?

Computer verlieren zwar - im Gegensatz zu Menschen - auch im Chaos nie den Überblick, sie übersehen schlichtweg nichts, aber die Antwort auf diese Frage ist lapidar: Um das gesuchte tendenziell schneller zu finden, denn in der Ordnung kann man meistens rascher und mit weniger Aufwand als im Chaos finden - das gilt für die Menschen genauso wie für die Computer. Dafür gibt es eine eigene Algorithmengruppe, die Suchalgorithmen. Der Aufwand des Sortierens lohnt sich naturgemäß umso mehr, je häufiger in der sortierten Menge gesucht wird, bei einmaliger Suche ist eher das Suchen in der unsortierten Menge vorteilhaft.

Spätestens bei Computerausgaben (Bildschirm, Ausdruck) sollten die Daten menschengerecht, also sortiert vorliegen.

Kontaktformular